Branchen


Medien, Musik, Kunst, Kultur, Unterhaltung, Verlage

ADVANT Beiten ist als „Führende Kanzlei“ im Rechtsgebiet Medienrecht ausgezeichnet.

(The Legal 500 Deutschland 2022 und The Legal 500 EMEA 2022)

Das Team im Medienrecht besteht standortübergreifend aus insgesamt 17 Anwält:innen. Wir sind erfahren, schnell, gründlich und begeistert bei der Sache. Wir bieten Ihnen das Know-how der Großkanzlei ADVANT Beiten und gleichzeitig einen individuellen Service. Wir unterstützen Sie bei großen Projekten, aber wir sind auch für Sie da, wenn Sie mit kleineren Problemen oder Fragen zu uns kommen. Von uns bekommen Sie einen schnellen Rat am Telefon genauso wie ein umfangreiches Gutachten – das Wichtigste für uns ist, dass wir Ihnen genau das liefern, was Sie brauchen.

„Das Team ist sehr breit aufgestellt und deckt im Wesentlichen alle Rechtsbereiche ab, die ihre Mandanten benötigen. Die Bearbeitung von Anfragen erfolgt umfassend, kompetent und sehr zeitnah. Dabei herrscht immer eine freundliche und verbindliche Atmosphäre.“, „Die Kanzlei ist einzigartig in der Verbindung von Bodenständigkeit und Konzentration auf das Wesentliche bei ausgezeichneter juristischer Qualität und hohem wirtschaftlichem Verständnis. Das ist die Kanzlei, von der man Resultate zu vernünftigem Preis bekommt, keine warme Luft.“, „Eines der besten Teams Deutschlands für interaktive Unterhaltung.“, „Hervorragende IP-Kenntnisse. Außergewöhnliche Branchenkenntnisse in interaktiver Unterhaltung. Große Reaktionsfähigkeit.“
(The Legal 500 Deutschland 2022)

ADVANT Beiten wird im Bereich Medien- und Presserecht empfohlen.
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022)

"Stärken: Erfahrung in der Gamesbranche"
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022)

BEITEN BURKHARDT ist TOP Kanzlei im Bereich Medienrecht.
(The Legal 500 EMEA 2021)

Unsere Berater:innen werden in der Branche Medien empfohlen.
(Kanzleimonitor.de 2020/2021)

1. Platz im Ranking „Medienrecht“
(Kanzleimonitor.de 2019/2020)

„Ehrgeiziges Team, tiefe Expertise in der Gamesbranche.“
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020, 2018/2019)

Medienrecht

Im Bereich Medienrecht beraten wir unsere Mandanten umfassend in allen medienspezifischen Fragestellungen. Wir beraten nicht nur Verlage, Rundfunksender (Hörfunk und Fernsehen), Firmen mit Webseiten und/oder Online-Shops sowie Games-Anbieter im Medienrecht, sondern auch Unternehmen anderer Branchen beim Schutz ihrer Informationen, Inhalte, Geschäftsgeheimnisse und Reputation. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der mit anderen Rechtsgebieten in der Kanzlei stark vernetzten Medienrechtspraxis helfen wir unseren Mandanten so bei der rechtlichen Absicherung ihres Geschäftsmodells.

Presserecht

Unsere Expertise umfasst das Presserecht inklusive des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. In diesem Bereich beraten wir unsere Mandanten zu allen rechtlichen Fragen der Veröffentlichung von Medienerzeugnissen.

  • Äußerungsrecht
  • Recht der Wort- und Bildberichterstattung
  • Recht der freien Meinungsäußerung
  • Gegendarstellungen
  • Presserechtliche Informationsschreiben
  • Persönlichkeitsrechte
  • Beratung bei unerlaubter Verwendung von Bildnissen
  • Umfassende Beratung von Verlagshäusern
  • Abwehr negativer Kampagnen in den Medien
  • Rechtliche Begleitung bei drohenden Rufschäden
  • Beratung bei entgeltlichen Veröffentlichungen
  • Impressumspflicht bei Druckerzeugnissen
  • Pressefusionskontrolle

Rundfunk-, Film- und Multimediarecht

Mit unserem Fachwissen decken wir weiterhin auch die Bereiche Rundfunk-, Film- und Multimediarecht für unsere Mandanten aus dieser Branche ab. Dabei übernehmen wir für unsere Mandanten auch die Verhandlungen mit Behörden und anderen Institutionen aus dem Mediensektor.

  • Lizenzierung von Hörfunk- und Fernsehsendern
  • Beratung bei der Distribution über Kabel, IP und Satellit
  • Pay-TV, On-Demand-Dienste und Over-the-top-Content (OTT)
  • Beratung beim Einkauf und Vermarktung von Werbezeiten
  • Beratung bei der Vermarktung von Online-Werbeflächen
  • Unterhaltungs-, Musik-, Sport- und Kulturveranstaltungen
  • Recht der deutschen und europäischen Kulturförderung
  • Beratung von Fernseh- und Filmprojekten
  • Filmrechtsdatenbanken, Filmstöcke, einzelne Filmrechte
  • Beratung zu Urheberrechtstarifen
  • Landesmedienanstalten und ihre Aufsicht
  • Beratung zum Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
  • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)

Recht der Neuen Medien

Unsere rechtliche Kompetenz erstreckt sich ferner auf die Neuen Medien und das Internet. Aufgrund unseres hochspezialisierten Teams sind wir in diesem schnelllebigen Bereich des Medienrechts immer auf der Höhe der Zeit und bieten unseren Mandanten so zügig praxistaugliche Ergebnisse.

  • Umfassende rechtliche Beratung zum E-Commerce
  • Redaktionelle Telemedien, Blogs, Internet-Communities
  • Lizenzverträge zu Neuen Medien und Mobile Entertainment
  • PC-, Video-, Online- und Mobile-Games, E-Gaming, In-Game-Advertising
  • Beratung zu Werbung, Sponsoring, Testimonials, Merchandising
  • Content-Marketing, Produktplatzierungen, Branded Entertainment, Influencer-Marketing
  • Beratung zur Haftung für eigene Inhalte und Inhalte Dritter in digitalen Medien
  • User Generated Content, Notice and Take Down-Verfahren und Hate Speech-Gesetz
  • Unternehmensauftritte in sozialen Netzwerken
  • Nutzungsrechte auf Social Media Plattformen
  • Verteidigung von Bildrechten im Internet
  • Beratung zu Gewinnspielen und Glücksspielen
  • Glückspielstaatsvertrag und Gewinnspielsatzung

Datenschutzrecht

Sowohl im Print- als auch im Onlinebereich besitzen wir exzellentes Know-how im Datenschutzrecht. Insbesondere für unsere Mandanten in der Medienbranche decken wir die gesamte Bandbreite dieses Rechtsgebiets ab. Des Weiteren kennen wir die über viele Vorschriften verteilten Anforderungen des Jugendschutzes.

  • Implementierung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
  • Datenschutzkonforme Gestaltung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Datenschutz im E-Commerce, Mobile-Commerce und Digital Marketing
  • Datenschutz bei Werbung im digitalen Umfeld und Targeted Advertising
  • Customer-Relationship-Management-Systeme und Kundenbindungsprogramme
  • Distributed Ledger Technology, Blockchain und Internet of Things
  • Datenschutz bei Crowdfunding und elektronischem Zahlungsverkehr
  • Internationaler Datentransfer im Medienbereich
  • Datenschutz bei Big Data und künstlicher Intelligenz
  • Jugendschutz in den Medien

Geistiges Eigentum

Wir schützen das geistige Eigentum, Lizenzen und Verwertungsrechte sowie die geschäftliche Tätigkeit unserer Mandanten aus der Medienbranche umfassend durch jahrelange Erfahrung in der außergerichtlichen Beratung und Vertretung vor Gericht im Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Wettbewerbsrecht.

  • Kauf, Verkauf und Lizenzierung von Zeitungs- und Zeitschriftentiteln
  • Lizenzierung von Hörfunk- und Fernsehsendern
  • Unternehmenskauf und -verkauf; Media for Equity, Start-ups
  • Anmeldung und Pflege verlagsspezifischer Markenrechte
  • Pressevertriebsrecht und Urheberrecht
  • Beratung von Autor:innen und Fotograf:innen
  • Gestaltung von Verlags- und Subverlagsverträgen
  • Recht der Verwertungsgesellschaften
  • Piraterie-Bekämpfung und Online-Überwachung
  • Domainanmeldungen, -überwachungen und -recherchen
  • Wettbewerbsrechtlicher Schutz vor Nachahmungen
  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Know-how

Kunstrecht

Der Kunstmarkt entwickelt sich rasant und überaus erfolgreich. Durch die zunehmende Digitalisierung werden neue Vertriebswege und Käuferschichten erschlossen. Das stellt Sie vor immer neue komplexe Herausforderungen. Mit Advant Beiten haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, der Sie dabei in jeder Situation unterstützt und begleitet. Unsere Expert:innen beraten international Künstler:innen, Sammler:innen, Stiftungen, Galerien, Auktionshäuser, Museen und den Kunsthandel. Diskret und erfahren setzen wir Ihre Interessen durch und betreuen Sie umfassend. 

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind insbesondere: 

  • Ein- und Ausfuhr von Kulturgütern
  • Kulturgutschutz
  • Digitale Kunst (NFT) 
  • Sammlungsmanagement und Begleitung bei An- und Verkäufen von Kunstwerken
  • Vertragsgestaltung für den Kunsthandel und Galerien
  • Auktionsrecht 
  • Organisation und rechtliche Begleitung bei Dauerleihgaben
  • Restitutionsrecht 
  • Beratung bei Fälschungen
  • Urheberrecht
  • Stiftungs-, Steuer- und Erbrecht 
  • die Betreuung von Künstlernachlässen

China

Wir beraten die Unternehmen umfassend zu ihren Vorhaben in China und können dabei auf ein profundes Verständnis für diese Industriezweige in China und Europa zurückgreifen.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei Projekte mit Auslandsbeteiligung. Unsere Mandanten werden von Spezialist:innen betreut, die in diesen Industrien mit den jeweiligen typischen Anforderungen vertraut sind: sei es im Gesellschaftsrecht, im gewerblichen Rechtsschutz und bei der Vergabe von Lizenzen.

Im Überblick:

  • Nationale und internationale Vertriebs- und Lizenzverträge
  • Schutz geistigen Eigentums, Verschlüsselung, Datensicherheit
  • Internet-Unterhaltung und Online Gaming
  • Gründung und Restrukturierung von Unternehmen
  • Lizenzverträge